Bestattungshaus Magdala Telefon: 036454 59979
Bestattungshaus Magdala   Telefon: 036454 59979

Ihre Entlastung im Trauerfall

Im Trauerfall muss vieles entschieden und geregelt werden. Sie als Angehöriger werden mit Fragen und Problemen belastet, mit denen sie bisher noch nicht konfrontiert worden sind. In dieser schweren Zeit möchten wir Ihnen eine wertvolle Hilfe sein.

 

nach Eintritt des Todes:

 

  • Arzt benachrichtigen – zur Ausstellung des Totenscheines
  • anschließend weitere Angehörige benachrichtigen– so haben Sie während der schweren Zeit Unterstützung
  • Bestattungsunternehmen aussuchen und dieses mit den weiteren Aufgaben beauftragen,
  • dabei sind Absprachen für eine individuelle Beratung und Betreuung möglich.
  • Gespräch mit Trauerredner/Trauerrednerin oder Pfarrer/Pfarrerin – Absprachen für Formalitäten und weitere Begleitung für die Angehörigen
  • Danach übernimmt das Bestattungsunternehmen die Überführung des Verstorbenen.
  • Ausstellung der Sterbeurkunde auf dem Standesamt
  • Abmeldungen bei Versicherungen, Zeitungen, GEZ, Telefon, ...
  • Abstimmungen mit der Friedhofsverwaltung über Termin, Art und Ausgestaltung der Beisetzung.
  • Grabstelle auswählen – Ist eine geeignete Grabstelle vorhanden oder muss eine Neue eingerichtet werden?
  • Je nach Wunsch ist eine Aufbahrung möglich. – Termin und Räumlichkeit festlegen
  • Gestaltung der Todesanzeige – Absprachen über Wünsche und Gestaltung mit dem Bestattungsunternehmen
  • Organisatorisches für den Tag der Beisetzung - Blumengestecke, Gaststätte, ...
  • verschiedene finanzielle und rechtliche Angelegenheiten klären - Sterbegeld, Rente, ... beantragen

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

 

Anschrift:

Bestattungshaus Magdala
Dirk Steinbrücker
Am Anger 2
99441 Magdala

 

Telefon:

036454 / 59979

0175 / 8688892

Fax:
036454 / 128244  

E-Mail:
bestattungshaus-magdala@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungshaus Magdala